Marketing / Communications
Nachricht senden
Kontaktieren Sie uns

Mit uns kommen Sie nicht nur ins Gespräch, sondern gleich auf den Punkt.

  1. Unternehmen
  2. Medien
  3. Themendossiers
  4. Datenschutz

Inkasso vs. Datenschutz?

Die Datenschutzbestimmungen werden immer strenger, die Hürden und der Aufwand für aktuelle, korrekte Auskünfte zur wirtschaftlichen Situation einer Person damit immer höher. Welche Möglichkeiten gibt es, und welche Entwicklungen im Datenschutz stehen bevor?   

Datenschutz nicht verletzt

Wichtig zu wissen: Der Datenschutz wird mit der Übergabe von Verlustscheinen (öffentlichen Rechtstiteln) an Dritte zur Weiterverfolgung nicht verletzt. Die Wahl des externen Partners muss aber gut vorbereitet werden: Wichtige Faktoren für die Evaluation des passenden Partners sind neben der Reputation die Seriosität, die juristische Kompetenz und die Sicherheit des informatikgestützten Monitoring-Systems. 

Wirtschaftsinformationen vs. Datenschutz?

EOS arbeitet für Bonitäts- und Wirtschaftsauskünfte in der Schweiz mit der Spezialistin CRIF zusammen. Datenschutz hat für CRIF oberste Priorität. Darum werden die Produkte und Anwendungen von CRIF laufend weiterentwickelt, um höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Sowohl CRIF wie EOS halten sich selbstverständlich an das schweizerische Datenschutzgesetz. 

Das Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) regelt klar, wie Informationen gesammelt und verarbeitet werden dürfen. Zudem sieht das Gesetz umfassende Auskunfts-, Richtigstellungs- und Löschungsrechte vor. Das Datenschutzgesetz ist zurzeit in Revision, der Bundesrat will den Datenschutz stärken und an die veränderten technologischen und gesellschaftlichen Verhältnisse anpassen. 

Datenschutz in der Schweiz

Datenschutz im angrenzenden Ausland

Die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) wird ab Mai 2018 angewandt. Wirksam ist sie nicht nur für Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union, sondern auch für Firmen mit Sitz im Ausland, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern nutzen.

Über den Stand der Dinge, die aktuelle Praxis und die Auswirkungen in Zukunft orientiert das EOS Forum 17 am 16. November 2017 in Zürich.
Erhalten Sie die Einladungen zum jährlichen EOS Forum jeweils noch nicht? Senden Sie Basil Schneuwly eine e-mail, um die Einladung zum EOS Forum 17 zum Thema Datenschutz zu erhalten.
Schließen EOS nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer platzieren und verwenden dürfen. Sie können dies jederzeit mittels der Cookie-Einstellung ändern.Cookie-Einstellung