EOS Forum 19

Erfolgsaus­sichten im Betreibungs­verfahren?

Steuerungsmöglichkeiten und Einflussfaktoren für Gläubiger, um ein Betreibungsverfahren mit konkretem Mehrwert zu gestalten: Das ist Thema am EOS Forum 19.

Was erlebt der Betreibungsbeamte tagtäglich? Wie unterstützt das Betreibungsamt die Gläubiger? Was erhöht die Erfolgsaussichten? Und welche Themen beschäftigen aktuell die Konferenz der Betreibungs- und Konkursbeamten der Schweiz?

Der erfahrene Stadtammann und Betreibungsbeamte Roland Isler gibt am EOS Forum 19 Einblick in seine Tätigkeiten. In der Podiumsdiskussion trifft er auf die EOS-Experten Daniel Bucklar, Leiter der juristischen Fachstelle, und Melanie Blattert, Leiterin Forderungskauf – und auf Ihre Fragen!
Nina Havel moderiert und führt Sie durch den Fachanlass für Inkasso-Praktiker.

Programm

  • Der Stadtammann und Betreibungsbeamte Roland Isler gibt am EOS Forum 19 ausführlich Einblick in seinen Alltag, mit Beispielen und Erfahrungen ‚aus dem Nähkästchen‘ rund um die Themen Betreibung, Pfändung, Konkursverfahren. Als Vorstandsmitglied der Konferenz der Betreibungs- und Konkursbeamten der Schweiz und Chefredaktor der Zeitschrift «Blätter für Schuldbetreibung und Konkurs» kennt er auch die nationalen Trends, Sorgen und Nöte. Im Podiumsgespräch stellt er sich auch Ihren Fragen!
  • Daniel Bucklar, Leiter des juristischen Dienstes bei EOS Schweiz, zeigt die Sicht des Gläubigervertreters.
  • Melanie Blattert, Leiterin Forderungskauf EOS Schweiz, ergänzt die Runde für das Podiumsgespräch
  • Nina Havel moderiert und führt Sie durch den Fachanlass für Inkasso-Praktiker.

Reservieren Sie in Ihrer Agenda den 7. November 2019 ab 16:30 Uhr und melden Sie sich per e-mail für das EOS Forum in Zürich an:

marketing@eos-schweiz.com